Anschluss externer Taster / Schalter

Die DANHAG APP-Steuerung verfügt über einen Eingang zum Anschluss eines externen Tasters / Schalters.

Taster: Bei jeder Betätigung des Tasters wird die Heizung abwechselnd Ein- bzw. Ausgeschaltet.

Schalter: Die Heizung läuft so lange wie der Schalter eingeschaltet ist, maximal jedoch für die per SMS konfigurierte Laufzeit.

Anschluss-Taster-klein 

Elektrischer Anschluss

Zum Anschluss des DANHAG Tasters sind die PINs 4, 5 und 6 vorgesehen.

Die Anschlusssleitung des Tasters ist ca. 150 cm lang. An den Enden sind bereits die passenden Crimpkontakte montiert, so dass diese nur noch in das Steckergehäuse eingeklickt werden müssen. Wenn die APP-Steuerung mit der universellen Anschlussleitung geliefert wurde, ist PIN 5 bereits mit einer grünen Leitung belegt. Um den Taster anschließen zu können, müssen Sie diese Leitung erst entfernen.

PIN 4:
Hier liegt über einen 560 Ohm Wiederstand ein Massesignal an solange die Heizung eingeschaltet ist. Mit diesem Signal kann z.B. eine LED direkt geschaltet werden. 

PIN 5: 
Dieser PIN ist der Schalteingang. Die Heizung läuft sobald an diesem PIN +12V angelegt werden. 

PIN 6: 
An diesem PIN liegen immer +12V an.

 

 

 

 

 

 

Anschluss externer Taster / Schalter

Die DANHAG APP-Steuerung verfügt über einen Eingang zum Anschluss eines externen Tasters / Schalters.

Taster: Bei jeder Betätigung des Tasters wird die Heizung abwechselnd Ein- bzw. Ausgeschaltet.

Schalter: Die Heizung läuft so lange wie der Schalter eingeschaltet ist, maximal jedoch für die per SMS konfigurierte Laufzeit.

Anschluss-Taster-klein 

Elektrischer Anschluss

Zum Anschluss des DANHAG Tasters sind die PINs 4, 5 und 6 vorgesehen.

Die Anschlusssleitung des Tasters ist ca. 150 cm lang. An den Enden sind bereits die passenden Crimpkontakte montiert, so dass diese nur noch in das Steckergehäuse eingeklickt werden müssen. Wenn die APP-Steuerung mit der universellen Anschlussleitung geliefert wurde, ist PIN 5 bereits mit einer grünen Leitung belegt. Um den Taster anschließen zu können, müssen Sie diese Leitung erst entfernen.

PIN 4:
Hier liegt über einen 560 Ohm Wiederstand ein Massesignal an solange die Heizung eingeschaltet ist. Mit diesem Signal kann z.B. eine LED direkt geschaltet werden. 

PIN 5: 
Dieser PIN ist der Schalteingang. Die Heizung läuft sobald an diesem PIN +12V angelegt werden. 

PIN 6: 
An diesem PIN liegen immer +12V an.

 

 

 

 

 

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen