MB Sprinter ab 2006 (w906) - APP-Steuerung Standheizung

179,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

GPS:

Betriebsferien ....

Das danhag-Team ist vom 01.07.2018 bis 20.07.2018 im Urlaub. Ab dem 23.07.2018 sind wir wieder für Sie da.

  • 6207-128
Mit der APP-Steuerung können Sie Ihre vorhandene Wasserzusatzheizung oder Zuheizer bequem... mehr
"MB Sprinter ab 2006 (w906) - APP-Steuerung Standheizung"

Mit der APP-Steuerung können Sie Ihre vorhandene Wasserzusatzheizung oder Zuheizer bequem per APPSMS oder Anruf steuern.

 Passend für folgende Fahrzeuge mit Warmwasserzuheizer oder Warmwasserstandheizung:

  • Mercedes Sprinter ba 2006 (NCV)

 

Das Fahrzeug muss über die "Heizen" - Taste im Armaturenbrett verfügen.

 

Anschluß

Der Schaltausgang der APP-Steuerung wird direkt an den "Heizen" - Taster angeschlossen und simuliert so die Betätigung der Taste.

heizen-taste-sprinter598d7f6bac21f

 

 

Funktionsübersicht

  • Schalten der Standheizung per APP, SMS und Anruf
  • 5 berechtigte Rufnummern
  • 24h Timerfunktion
  • Anschlußmöglichkeit für externen Taster
  • Alarmeingang
  • Temperaturabfrage
  • GPS-Ortung (optional)
  • Externer Temperatursensor (optional)

 

GPS-Ortung

Die APP-Steuerung verfügt über einen Anschluß für einen externen GPS-Empfänger. Bei eingeschalteter Zündung wird die Position jede Sekunde ermittelt. Bei ausgeschalteter Zündung wird der GPS-Empfänger nur während der Abfrage aktiviert. Wenn Sie die Position per SMS abfragen, erhalten Sie eine SMS mit den aktuellen Koordinaten des Fahrzeugs sowie einen Link zu "Google Maps" unter dem die Fahrzeugposition auf der Karte angezeigt wird.

Brauche ich nicht, mein Fahrzeug hat schon eine GPS-Ortung ab Werk ...
Auch in diesem Fall kann eine "Backup-Lösung" sinnvoll sein. Professionelle Diebe haben sich auf die Deaktivierung der werkseitigen Alarm- und Ortungssysteme spezialisiert und können diese innerhalb weniger Sekunden Abschalten.

Die GPS-Funktionalität ist optional erhältlich. Bitte wählen Sie bei Ihrer Bestellung "mit GPS" aus.

 

Alarmeingang

Die APP-Fernsteuerung verfügt über einen Alarmeingang an den Sie den Ausgang einer vorhandene Alarmanlage anschließen können. Im Alarmfall werden Sie dann sofort per Anruf und SMS informiert.

Die Alarmanlage muss im Alarmfall ein +12V Signal ausgeben.

 

Sicherheit

Die Heizung kann nur von "berechtigten" Rufnummern gesteuert werden. Sie können die Rufnummern einfach per SMS konfigurieren. Das integrierte GSM-Modul hat einen erweiterten Temperaturbereich von -30°C bis 80°C und gewährleistet so eine zuverlässige Funktion auch bei tiefen Temperaturen. 

 

APP, SMS und Anruf

Sie können ihre Heizung per APP, SMS oder Anruf steuern. Bitte beachten Sie das die Steuerung per APP oder SMS, abhängig von Ihrem Telefontarif, zusätzliche Kosten verursachen kann da für jeden Schaltvorgang eine SMS-versendet wird. Das Schalten per Anruf ist gebührenfrei da keine Gesprächsverbindung aufgebaut wird. Die APP-Fernsteuerung wertet nur die vom Anrufer übermittelte Rufnummer aus.

Für den Betrieb der APP-Fernsteuerung benötigen Sie zusätzlich eine SIM-Karte (z.B.: Prepaid Karte).

 

Ein- Ausschaltverzögerung

Für Schaltausgang 2 können Sie eine Ein- und Ausschaltverzögerung konfigurieren und so z.B. das Heizungsgebläse zeitverzögert zuzuschalten. 
Für Schaltausgang 3 steht eine separate Ausschaltverzögerung zur Verfügung.

 

Technische Daten

  • Spannungsversorgung: 10 - 15VDC
  • Stromaufnahme: Standby <10mA, Einbuchen: kurzzeitig 2A
  • Antennenanschluß: SMA
  • SIM-Karte: mini-SIM
  • Temperaturbereich: -30°C bis 80°C
  • GSM-Modul: Quadband (GSM 2G)
  • GPS-Empfänger: SiRFstar III
  • Abmessungen: 63x60x22 (LxBxH)

 

Lieferumfang

  • danhag APP-Steuerung
  • GSM-Antenne (gerade)
  • universelle Anschlussleitung
  • Bedienungsanleitung
  • GPS-Empfänger (wenn "mit GPS" ausgewählt wurde)

 

Einbau Die APP-Steuerung wird an den "Heizen-Taster" sowie an die Spannungsversorgung... mehr

Einbau

Die APP-Steuerung wird an den "Heizen-Taster" sowie an die Spannungsversorgung angeschlossen.
Der Anschluss und die Konfiuration unterscheiden sich in Abhängigkeit von der verwendeten APP-Steuerung.

 

Sprinter-w906-WWZH

 

Ausbau das Tasters

  1. Blindkappe neben dem Taster entfernen.
  2. Zum Ausbau des Tasters sollte ein Kunststoffhaken verwendet werden.
  3. Mit dem Haken den Taster "herausziehen".
  4. Die APP-Steuerung wird an die lila/schwarze und lila/grüne Leitung angeschlossen.

 

Anschluss

  • lila Leitung der APP-Steuerung --> PIN7 (lila / schwarz) des Tasters 
  • gelbe Leitung der APP-Steuerung --> PIN6 (lila / grün) des Tasters
  • braune Leitung der APP-Steuerung --> Fahrzeugmasse (Massepunkt A-Säule Fußraum Fahrer)
  • rote Leitung der APP-Steuerung --> Spannungsversorgung (KL30 Boardspannung mit 5A absichern)

 

Hinweis: die gelbe Leitung darf erst ab Version BASIC v10.16x-MB der APP-Steuerung angeschlossen werden!

 

Konfiguration

Ab Version BASIC v10.16x-MB

Die APP-Steuerung erkennt anhand der LED im Taster den aktuellen Status der Heizung. LED leuchtet --> Heizung ist an, LED aus --> Heizung ist aus.
Dieser Status wird in der "INFO-SMS" angezeigt. Als Einschaltdauer konfigurieren Sie bitte die tatsächlich gewünschte Laufzeit.

Hinweis: Die maximale Laufzeit ist vom Heizgerät / Fahrzeug vorgegeben. Unabhängig von der konfigurierten Laufzeit schaltet die Heizung nach dieser Zeit aus.

 


 

Bis Version BASIC v10.16x-MB

Die APP-Steuerung simuliert eine kurze Betätigung des Tasters. Daher muss die "Einschaltdauer" der APP-Steuerung auf 2 Sekunden konfiguriert werden.
Sie können die Einschaltdauer entweder über unseren SMS-Konfigurator festlegen oder Sie senden eine SMS mit folgendem Text an die APP-Steuerung:

12345;20=0;23=2;#

"12345" - das von Ihnen vergebene Passwort. Im Auslieferungszustand oder nach einem Reset ist das Passwort wieder "12345".  

Hinweis

Der in der "INFO"-SMS oder APP angezeigte Status entspricht nicht dem tatsächlichen Status der Heizung. Sie können die Heizung per APP nur Einschalten.
Die Heizung läuft dann solange wie im Bordcomputer eingestellt. Sie können die Heizung mit dem Schalter im Armaturenbrett jederzeit wieder ausschalten.

 

 

 

Zuletzt angesehen