Vorwahluhr

Wenn Ihre Standheizung mit einer dieser Vorwahluhren geschaltet wird, benötigen Sie zum Anschluss der GSM-Fernsteuerung unser Y-Kabel.
Das Y-Kabel wird anstelle des originalen Kabels am Bedienteil angeschlossen und hat einen zusätzlichen Anschluss für die GSM-Fernsteuerung.

Vorwahluhr 1533

Sie benötigen die GSM-Fernsteuerung BASIC oder W-BUS und unser Y-Kabel (1533).

Die Vorwahluhr 1533 unterstützt W-Bus und +12V geschaltete Standheizungen. Abhängig davon was für eine Heizung in Ihrem Fahrzeug verbaut ist, benötigen Sie entweder die GSM-Fernsteuerung W-BUS oder BASIC. Wie Ihre Heizung geschaltet wird erkennen Sie an der Belegung des Anschlusssteckers am Bedienteil.

Demontage
Die Befestigungsschraube befindet sich hinter der ‚WEBASTO‘ Abdeckung.

Pinout
1 W-Bus
2 out +12V
3 Vcc +12V
4 GND

Wenn PIN 1 „W-Bus“ belegt ist, benötigen Sie die GSM-Fernsteuerung W-BUS. Wenn PIN 1 nicht belegt ist, benötigen Sie die GSM-Fernsteuerung BASIC. Wichtig: durchtrennen Sie in diesem Fall die gelbe Leitung des Y-Kabels Richtung Vorwahluhr.

Vorwahluhr 1530

Sie benötigen die GSM-Fernsteuerung BASIC und unser Y-Kabel (1530).

Die Vorwahluhr 1530 unterstützt nur +12V geschaltete Heizungen.

Demontage
Die Befestigungsschraube befindet sich hinter der ‚WEBASTO‘ Abdeckung.

Pinout
1 W-Bus
2 out +12V
3 Vcc +12V
4 GND